8 Kandidaten stellen sich kürzlich der Ausscheidung zum Bundeslehrlingswettbewerb, welcher Ende Juni in Murau (Steiermark) stattfindet.
Die Lehrlinge überzeugten mit tollen Leistungen, wobei nach diesem Bewerb die beiden Lehrlinge Hörl Cornel (vom Holzbau Madleitner, Saalfelden) und
Urban Gruber (von Holzbau Gruber, Grossarl) Salzburg beim Bundeslehrlingswettbewerb vertreten werden.
Wir bedanken uns bei den Sponsoren Fa. Schachermayer, Villas, Steiner Eisen, Quester Bau Anif, Frischeis Gastein, Höller Eisen, Würth Hochenburger St. Johann sowie den Lagerhäusern Hof bei Salzburg und Grödig für die Unterstützung des Bewerbes. Für die Durchführung zeichneten Ing. Atzmüller Hermann und Hbm Greisberger Lorenz verantwortlich.

Foto: Die Teilnehmer der Ausscheidung sowie 1 x LIM Egger Friedrich und Ing. Atzmüller Hermann sowie 1 x Greisberger Lorenz und Ing. Atzmüller

Download: Aufgabe 2010


Zum Abschluss des Vorbereitungskurses der Zimmererlehrlinge auf die Lehrlingsabschlussprüfung wurde diesen ein
Startpaket, gesponsert von der Fa. SOLA, überreicht.
Im Bild die Lehrlinge mit LIM Egger Friedrich und Landeslehrlingswart Schlager Wolfgang

In der Stadt Salzburg, Stadtteil Itzling, werden aktuell 4 Baukörper mit in Summe 82 Wohnungen errichtet. Den Kopf der Wohnbebauung bildet dabei der Baukörper A, der in einer Holz-Riegelbauweise errichtet wird und Platz für 19 Wohnungen bietet. Nach lediglich 2 Wochen stand der Rohbau des 4-geschossigen als Passivhaus konzipierten Holzwohnbaus.

Weiterlesen: Wohnbau in Holz immer beliebter!

Vorbereitungskurse 2012/2013 für die Zimmermeister-Befähigungsprüfung

Der Vorbereitungskurs für die Befähigungsprüfung wird auch heuer wieder vom „Verein zur Förderung des Salzburger Zimmererhandwerkes“ in Salzburg durchgeführt, wenn sich genügend Teilnehmer melden. Bewerber aus allen Bundesländern können daran teilnehmen. Dem Prüfungswerber steht die Wahl des Bundeslandes, wo er zur Prüfung antreten möchte, frei. Die schriftliche Prüfung- Planung wird 2013 voraussichtlich erstmals auch mit CAD-Programm möglich sein. Die Mehrkosten von ca. € 100,00.- sind von jedem Teilnehmer selbst zu bezahlen.

Hier können Sie das Infoblatt downloaden!


Download: http://www.holzbaumeister-salzburg.at/downloads.html

Seite 28 von 28

Zum Seitenanfang