In der Stadt Salzburg, Stadtteil Itzling, werden aktuell 4 Baukörper mit in Summe 82 Wohnungen errichtet. Den Kopf der Wohnbebauung bildet dabei der Baukörper A, der in einer Holz-Riegelbauweise errichtet wird und Platz für 19 Wohnungen bietet. Nach lediglich 2 Wochen stand der Rohbau des 4-geschossigen als Passivhaus konzipierten Holzwohnbaus.





 
Planung: sps architekten zt gmbh, thalgau

Bauherr: Heimat Österreich, Salzburg

Ausführung Holzbau: Meiberger Holzbau, Lofer

Bauweise: Holzriegelbauweise mit Putzfassade

Sonstiges: Passivhaus
Zum Seitenanfang