FerienhausBeeindruckende Maturaprojekte der Holzbauabsolventen wurden am Freitag 20. Mai an der HTL Hallein präsentiert.
Die Präsentation wurde durch Eltern und Freunde der Diplomanden sowie durch Landesinnungsmeister Fritz Egger und den stellvertretenden Lehrlingswart Ing. Hermann Atzmüller beehrt. 
Anhand von Power- Point- Vorführungen wurde der Werdegang des jeweiligen Projektes durch die Schüler erläutert und beschrieben, sowie die Planung inklusive statischer Überlegungen und der Kostenfaktor beleuchtet. Es war zu bemerken, dass bei den Planungen von konditionierten Gebäuden zunehmend die Niedrigenergie- und Passivhausbauweise in den

Vordergrund rückt.
Klassenfoto Maturanten 2011
In der mehrmonatigen Phase des Diplomprojektes profitieren die Schüler sehr von den selbständigen Recherchen und der realitätsnahen Auswahl der Projekte.
Ein wesentlicher Teil der Diplomarbeit ist das Bauen von Präsentationsmodellen, das intensiv durch die Werkstättenlehrer begleitet wird.
Neubau Rin derstall
Abteilungsvorstand Arch. DI. Roland Hermanseder bedankte sich auch bei den Therorielehrern für die Projektbetreuung.
Mit dem heurigen Maturajahrgang werden wieder 22 junge, ambitionierte Holzbautechniker in die Berufswelt entlassen oder beginnen ein Studium.
Tribuenenneubau  Anif

Ferienhaus